KANN DIE GELDBÖRSE MIT RFID-BLOCKIERUNG IHRE KARTE GUT SCHÜTZEN?

>>>Woraus besteht RFID-blockierendes Material?

So testen Sie die RFID-Blockierungsfähigkeit Ihrer Brieftasche

Dies könnte der Moment sein, in dem Sie sich fragen: „Woher weiß ich, ob meine Brieftasche RFID-blockiert?“ Wenn Sie herausfinden möchten, ob das RFID-Schild in Ihrer Brieftasche funktioniert, ist Logistik erforderlich. Sie brauchen zuerst ein Lesegerät.

Der Kauf eines RFID-Lesegeräts zum Testen Ihrer Brieftasche ist jedoch nicht praktikabel und wirtschaftlich nicht sinnvoll. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, die RFID-Blockierung Ihrer Brieftasche zu testen, ohne ein Lesegerät kaufen zu müssen.

Diese Option ist Ihr Smartphone.

Es gibt Anwendungen von PlayStore und Apple Store, die Ihr Smartphone in ein RFID-Lesegerät verwandeln. Sie müssen in Ihrem App-Store nach „NFC-Apps“ suchen. Wählen Sie diejenigen mit einer hohen Anzahl von Downloads, hohen Bewertungen und positiven Bewertungen von anderen Benutzern aus.

Doch damit Ihr Smartphone mit diesen Anwendungen zum RFID-Lesegerät wird, muss es NFC-fähig sein. Im Allgemeinen haben teurere Smartphones tendenziell höhere Chancen, diese Funktion zu haben, als billigere Modelle.

Außerdem haben neuere Modelle diese Funktion eher als alte.

Mehr Android-Smartphones sind NFC-fähig als iPhones. Tatsächlich sind nur iPhone 6 und neuere Modelle von Apple-Telefonen NFC-fähig. Und nur iOS 11 ist wirklich effektiv.

Ich kann hier keine umfassende Liste von NFC-fähigen Smartphones geben. Es ist jedoch einfach, herauszufinden, ob Sie über die Funktion verfügen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine der NFC-Apps aus dem App Store herunterzuladen.

Wenn Ihr Telefon nicht NFC-fähig ist, werden Sie von der App darauf hingewiesen.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die Reichweite, die ein NFC-fähiges Smartphone abdeckt, sehr begrenzt ist. Möglicherweise müssen Sie Ihre Brieftasche bis auf wenige Zentimeter an das Telefon heranbringen, um ein Signal zu erhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft